Be true 2 yourself!

BLOG

21 Jan 2016

Trau Dich… mal was verrücktes zu machen!

/
Posted By
/
Comments1

DSC00860

Ok, man kennt sie und sieht sie hier und da: Verrückte oder Anders Artige..! So, wollen viele auf keinen Fall sein. Doch? Du möchtest auch gern Besonders, individuell, geliebt und anerkannt sein, aber nicht auffallen?

Ist dir schon einmal aufgefallen, warum „Verrückte“ oder „Genies“ eigentlich so auffallen und wieso genau das echt glücklich macht? Genau, manche scheinen mit einem Dauergrinsen durch die Gegend zu laufen, andere haben verrückte Klamotten an, wieder andere durchfahren ganze Kontinente – mit dem Fahrrad! Und wieder andere haben Spass daran von einem hohen Berg mit einem kleinen Segel über sich in die Tiefe zu springen… Sie alle gelten grob genommen als „Verrückte“, dem normalen Leben, ent-rückt.

Als ich anfing in die „Verrückten Liga“ aufzusteigen, war mir dies zunächst nicht klar, denn ich machte „nur“ ein bisschen Musik auf der Strasse. Nicht wie der nette Aborigini, den ich hier im Bild bestaunte, den ich im Land meines Strassen Musik Startes traf. Australien! Ich war im Gegensatz zu der Rituellen Aufmachung des Eingeborenen sehr normal gekleidet, man könnte sagen langweilig, normal. Doch was ich tat hob mich vom Rest des Strassenbildes ab und sollte mir in den 2 Folgejahren, in denen ich ausschliesslich Strassenmusik mit grosser Hingabe machte, eine Erfahrung ganz besonderer Art liefern.

Würdest du auch gern Angst sprengende Verrücktheiten finden und sie ausleben? Ich hatte damals auch Unterstützung, denn es ist ein bisschen wie ins kalte Wasser springen. Erfahrungsgemäss, tut man so etwas nicht freiwillig…

Mit meiner Trance Harfe und den seltsamen Gesängen aus Indien in Sanskrit ausgestattet, fiel ich massiv auf. Egal, ob ich nun Nachts zwischen gröhlenden australischen Partygängern sass und spielte, Tags am Markt zwischen Familien Wochenendeinkäufen oder im tosenden Baulärm mitten auf Berlins schönsten Historischen Plätzen. Ich fiel auf mit dem was ich tat und dies wurde hoch honoriert! Mehr sogar, als mein studierter Job jemals brachte. Das Honorar hier, war mit dem Geschmack eines neuen Wertes versehen:

harfespiel-AnnakeeEin Lächeln, eine Anerkennung, viele Spenden, Konzertbookings, Menschen, die mich als Klangheilerin buchten…

Durch grandiose Überredungskünste der Passanten entstand 2014 meine 1.Cd, damit man die „schöne, entspannende Musik auch zu Hause hören könne“, folgte ihrem Wunsch. Ich produzierte tatsächlich eine CD. Meine erste, eigene Meditations-Musik CD! Zudem erhielt ich enorm viele nette Feedbacks aller möglichen Menschen, die mich hörten. Eine Anerkennung, die mir kein Job vorher je bot! Und das Geld? Es floss in Strömen! Geschenkt, leicht, mit einem Lächeln, Ortsunabhängig & frei!

Ich gebe zu, ich hatte so einige Ängste mich anfänglich zu zeigen und Vorurteile darüber, wer etwas geben würde oder nicht, doch alles – JA ALLES – wurde in der Erfahrung selbst verändert. Ich durfte erleben, wie sich meine Komplexe und Ängste in echte Lust mich auszuprobieren verwandelte. Wie ich sämtliche Vorurteile über Bord warf, denn niemand war sich zu schade etwas zu geben, ob lächelnd, per Spende oder einfach mal lauschend. Ich war beeindruckt, nein mehr: Tief berührt!

Diese Berührung, die ich anderen brachte, berührte mich zurück. Leicht, einfach, kraftvoll. Ich spürte mein ganzes Wesen erblühen im abwerfen sämtlicher begrenzender Ängste mich zu zeigen. Für mich ist diese Erfahrung eine der Team bildensten & social Network Marketing Massnahmen, die ich je machte.

Wenn man Ängste vor seinen Mitmenschen hat, weil man immer gemocht werden möchte, Angst vor Ablehnung, Kritik oder gar Mobbing hat, ist man sehr unfrei.

Zudem versucht man sich stets da zu verstecken, wo man glaubt es wäre unschick, unpassend, nicht „Etikette“ genug. Angstlosigkeit hingegen pfeift auf die Anerkennung anderer, denn man braucht sie nicht dafür. Das Resultat: Man handelt aus der inneren Kraft, Mitte, Überzeugung und Freude heraus. Das ist sehr überzeugend und ansteckend.

Mit solch einem Menschen sind auch andere automatisch gern zusammen und so gelingt Teamarbeit, gute Geschäfte und auch Zwischenmenschliche Beziehungen. Das bringt grosse Zufriedenheit für einen selbst und das Spüren mitten im Leben zu sein ist einfach grandios!

banner-illingen2

Konzert Eröffnung der Ayurveda Messe Illingen.