Be true 2 yourself!

BLOG

4 Feb 2016

VOM SÜSSEN NICHTS TUN… TRAIN YOUR BRAIN!

/
Posted By
/
Comments0

von der Süsse des Nichts tun

Seele baumeln lassen, mal Nichts vorhaben, einfach nur dasitzen, nichts erwarten und auch nicht wissen was kommt…

Kennst du das noch? Hälst du es aus, dich dem NICHTS zu überlassen, ohne Ziel und Richtung, wie ein Tropfen im Meer darin eins zu werden und dem Reigen der Wellen zu lauschen, bis du wieder klar und voller Kraft daraus auftauchst, um in dein nächstes Abenteuer im Leben zu segeln?

Was wäre, wenn du nicht mehr Du wärest, sondern die gesamte Identität die du bisher lebtest und von dir glaubtest zu sein mal für einen Moment zur Seite legst, wer wärest du dann? Wer würdest du dann gerne sein und wohin würdest du als nächstes gehen?

Wieso beginnen Menschen, die einen schweren Unfall oder eine schwere Krankheit überwunden haben oft ein völlig neues Leben? Ein ihnen zuvor regelrecht Artfremdes Leben? Ist es wirklich Artfremd oder endlich wirklich stimmig? Oft ist es viel reduzierter, im Strom des Lebens miteingefügt und regelrecht unsicher im Sinne des Geld Verdienens. Und doch scheinen sie das Dauergrinsen gepachtet zu haben, eine spannende Lebensreise nach der anderen zu machen oder sind sehr zufrieden mit sich und dem was ist.

Was steckt dahinter und könnte es sein, dass auch auf dich eine völlig andere Version des Lebens warten könnte? Wie sähe diese aus? Welche Schritte müsstest du einleiten, oder wenigstens für eine kurze Pause mal sein lassen?

Es gibt diesen schönen Spruch: “Wer immer das gleiche Tut, wird auch immer das gleiche erleben.” Was erlebst du immer und immer wieder neu in deinem Leben, mit sich wechselnden Masken, möchtest du weiterhin immer dieselben Erfahrungen erleben oder auch einmal wechseln?

So lade ich dich ein… mach mal was Anderes, zum Beispiel Nichts…

Wenn du mehr von den Geschenken der süsse des Nichts erleben willst, geh z.Bsp. heut einfach mal in den Wald, einfach so, mitten am Tag, mitten in der Woche, mitten in deinem Rythmus und unterbrich ihn…

Wusstest du, dass das Gehirn mit seinem Wachstum aufhört und kleiner wird, wenn wir immer dasselbe tun? Und wusstest du, dass es wieder wächst, sobald es mit neuen Reizen konfrontiert wird, die nicht zum Alltag seines Erlebens gehören?

So kann ein Wachstum manchmal darin liegen, etwas tägliches sein zu lassen und einfach erst einmal gar nichts zu tun… das stimuliert mehr, als stets das Gleiche.

Probiere es einfach einmal aus und sieh, wie Wehement dein Geist damit beschäftigt sein wird, irgendetwas tun zu wollen, vor allem, wenn du es mehr als eine Woche probierst…

Train your brain! Wenn du mehr davon wissen und erleben willst, wie du wieder höchst kre-Aktiv werden kannst, guck einfach mal auf meiner Coachingseite vorbei und sprich mit mir.

Leave a Reply