Was ist eigentlich Luxus wirklich? Dient dir dein Lebensstandart, oder behindert er dich?

Entgegen offizieller Panikmache verläuft vor Ort alles recht ruhig und fast natürlich, hätten die Geschäfte und Restaurants nicht zu. Was auffällt sind die vielen sportlich Aktiven draussen. Viele Rennen, Surfen, Wandern, posieren in Yoga und machen selbst beim Spazieren gehen sportlich anmutende Bewegungen. Da Sport momentan als Grund neben Gassi gehen gilt, um draussen zu sein. Jedenfalls hier im weit abgeschiedenen Bereich der unteren Westküste bis hin nach Lagos, wo vor dem „Mutations-Mega-Lockdown“ sage uns schreibe 10 Fälle gelistet waren…

Auffällig ist, dass Portugiesen gern erstmal Nein sagen wenn man was momentan nicht erlaubtes tun will (wie z.Bsp auf die Toilette gehen) oder einkaufen mag (z.Bsp noch ein Getränk zum ausser Haus Essen dazu), wenn man jedoch ein 2. mal freundlich nachfragt winken sie durch, denn trotz Vorschrift vergisst man die Menschlichkeit nicht. Polizei guckt nur mal hin und wieder irgendwo vorbei, aber mehr als 2 in einem Wagen sah ich noch nirgends, die ebenso eher entspannt Cruisen, als panisch Überagieren. Überhaupt fällt auf, dass jeder sich über ein anderen Menschen auf der Strasse freut, lächelt, grüsst oder auch mal ein kleines Gespräch startet. So kann man hier selbst in Corona gut überwintern, auch wenn Restaurants Ende Januar dann auch schlossen, aber ausser Haus noch anbieten.

Vor 3 Tagen zog ich hier auf meiner Portugal Reise in einen Campervan für die nächsten ein, zwei Wochen. Wenn man sonst in einem Tiny Home seit ein paar Jahren lebt, ist es doch recht seltsam für Wochen, ja sogar Monate wieder NUR Indor, also in einer festen Wohnung zu wohnen, wie es momentan auf meiner 4 monatigen Winter Reise durch Zypern, Malta und Portugal ist. So musste ich meiner Freiheitsliebe ihren Freiraum geben und zog mindest für ein paar Tage wieder in den wilden Style des Lebens.

Aber wieso sollte mich weniger Luxus, Komfort und Platz letztlich freier fühlen lassen, als wenn ichs doch besser in einem Appartement haben kann? Wieso sollte jemand überhaupt so einen unkomfortablen Lebensstil wählen?

Frage: Wie hast du dich in fremden Ländern, auf Festivals oder beim Camping gefühlt, morgens die Tür zu öffnen und bereits im Grünen zu sein? Nachts bis ultimo unterm Sternen Himmel zu sitzen, einen schönen Ausblick, nette Gesellschaft und dich irgendwie selbst mit Stockbrot und frischer Luft schlicht nur gesünder und fröhlicher zu fühlen. Was ist Luxus also wirklich?

Mein Luxus ist eben genau das, freier Himmel, schöne Orte, nette Gesellschaft, Morgen Kaffe in der Sonne, im Freien geniessen oder eben mit tollen Wanderrouten neben dran. Das ist sehr lebendig. Gefühlte Freiheit eben!

 

Sich lebendig und glücklich fühlen ist Luxus.

So fragte ich mich bereits vor vielen Jahren, was sind für mich wichtige Standards, die ich leben möchte? Was empfinde ich wirklich als Luxus?

Die Kunst liegt in der Einfachheit und genau hier fand ich ihn, den Luxus, frei, authentisch, Natur verbunden, Arbeiten im eigenen Zeitplan, alles leicht erreichbar…

morgens einen heissen Kaffee unter freiem Himmel in der Natur geniessen und da seinen Ankerplatz, home zu haben und andere Freigeister sind auch schon da…

Nachts mal mit Gleichgesinnten am Lagerfeuer mit nem Rotwein sitzen und den freien Sternen Himmel bewundern, über Gott und die Welt reden.

Lange Reisen können, wann immer und wo immer hin ich möchte oder auch einfach einen Ort auswählen und da länger bleiben.

Sich zutiefst lebendig und glücklich fühlen können, egal was „draussen“ los ist, weil ich eben tu, was mich zutiefst mit Sinn erfüllt, was ich liebe, oder eben umtreibt, anderen bestenfalls ebenso hilft  und  davon auch noch gut Leben kann.

Und generell effektiv zu arbeiten, sprich, nicht die gesamte Zeit nur schuften, sondern Leben mit Lebenszeit zu füllen und das nicht erst ab Rentner, sondern Immer…

Den Preis den du hierfür zahlst, sind Aufgabe jedweder Mainstream Lifestyle Dogmen, geregelte Arbeitszeiten, Einkommen oder auch Sicherheiten die es mit sich bringt. Wenn man solch ein Leben gut findet, gleichzeitig aber alles Safe und immer gleich haben mag, wird man höchstwahrscheinlich nicht weit kommen. Es gibt immer auch Schwieriges das es zu meistern gilt, Natur ist stärker spürbar, vor allem auch die eigene Inner. Wenn da nicht aufgeräumt ist, kann man sich kaum aus dem Weg gehen.

Freigeist wird man nicht über Nacht, es ist ein Mentales Fitness Training! Vor allem in Krisenzeiten wie jetzt ist das das glasklar spürbar, wer ist schon gesprungen und läuft trotzdem lächelnd und zuversichtlich durchs Leben und wer glaubt all diesen kollektiven Angst Maschienerie´n? Es ist klar sichtbar, gerade jetzt. Wer innen nicht aufgeräumt hat verfällt der Angst. Wer sich bisher nie freigeschaufelt hat aus dem konventionellen Leben und kollektiven Denkfeld, hat es gerade sehr schwer. Wenn du frei davon bist Welcome, herzlich Willkommen im Freigeister Tribe! Als Amazone connecte dich gern mit uns! (siehe unten Link)

Klar ist einiges gerade erschwert, ich könnte auch depressiv irgendwo rumhängen, da mein Life-Beahnandlungs-Business seit fast einem Jahr nicht erlaubt ist. Aber ich fühle mich phantastisch, dachte scharf nach was geändert werden kann und freue mich, was hier gerade im Entwicklungsprozess entsteht und für euch bald alle zur Verfügung steht. Online & Automatisierung und das als Tanz-, Kunst-, Körper-Behandlungstherapeut! Gruselig nicht mit vollem Körpereinsatz zu agieren, keine Seminare mit Spontan Übungen und Klangheilreisen im Kreis zu zelebrieren. Online zu gehen als Offliner, ist wie ein Rotes Tuch!!! 6 Jahre eierte ich damit rum…

Ein Thema, mit dem ich mich also echt schwer tat und nun hier in Portugal das ganze Wehren dagegen ablegen konnte und intensiv nun Ausbau! Die geeignete innere Ruhe, den kreativen Input und Zeit dies zu Manifestieren, was alles zu dir mag bin ich nun dran, um alles auszuarbeiten und bau auch das Team derzeit dazu! Die Life-Online-Coachings sind ebenso am Start und laufen an. So toll! Sei gern mit dabei, solange noch genug 1:1 Life Kapazität von mir noch da ist bevor vieles in Automatisierung geht und melde dich im unteren Link.

Also, falls du auch darüber nachdenkst dein Leben zu leben statt mit warten zu verbringen oder bedauerst, was du hättest tun können und dann doch nicht tatest, melde dich gern für support! Habe gern ein Ohr für dich und wertvolle Tipps…

Nutze die Möglichkeit Deines ersten GRATIS Gespräches online mit mir, ich helfe dir dabei. Schreib mich einfach kurz per email an oder Klick auf den Link und lass uns einen gemeinsamen Termin finden:

X