Warum sind Kunst, Kritiker und scharfe Denker unerwünscht? Und wieso gerade diese die Welt am meisten braucht…

Ab und zu gibt es Anmerkungen zum aktuellen Geschehen auch von mir, auch wenn ich generell Nicht-Einmischung praktiziere, da ich sonst bissig-scharf werde! Vorsicht also, wenn du kritisches nicht magst, geh hier lieber raus!

Bilde dir deine eigene Meinung, recherchiere selbst. Geschichte wiederholt sich, siehe Bild. Was steckt hinter allem? Und was folgte danach? Wissen will „gehunted“ (gejagt) werden, denn Wahrheit wurde immer schon Verborgen wie der grösste Schatz…

Das gilt für Weiss magisches genauso wie für Schwarz magisches Wissen!

Scharfe Denker und genaue Beobachter sind nicht mal in der eigenen Familie erwünscht, was glaubst du erst im kollektiven Stil der Politik? Innen wie aussen, aussen wie innern.. same same.. es gibt da keine Zufälle. Wusstest du das auch die alternativen Körpertherapie Behandlungen (welche nicht Studiert sind, auch Massage Praxen) ebenso seit 1 Jahr untersagt sind? Wieso, wenns doch um Heilung geht. Oder doch nicht?

Und die Spiegel der Gesellschaft, die Künstler, Tanz und Kunst an sich, wurden erneut von Anfang an hier ausgeschaltet, vieles ist nicht erst seit 3 Monaten, sondern seit 1 Jahr Verboten! Sie sind ja nicht nur Spiegel, sondern auch Tankstation, Ventil, Ausgleich, Oase und Quell von Leben und Freude. All dies ist unterbunden. All dies haben die Menschen nun nicht, wie sonst in den anderen Kriegen, was Psyche zum Krisen ausbalancieren und Körper Immunität stabilisieren, sonst nehmen konnte.

Alles was im Prinzip wirklich gesund erhält und die Psyche stabilisiert ist verboten, sogar das atmen von frischer Luft, das ist wohl das perfideste was man sich ausdenken konnte, bzw. erwiesener Massen immer für Sklaven seinerzeit genutzt wurde, um den inneren Spirit, das Individuum zu brechen. Warum sonst wird es bis zum heutigen Tag in einigen Gefängnissen der Welt als Mittel zum erniedrigen und Mund verbieten genutzt? Erneut. Zufall oder Plan? Mund zu oder man wird stigmatisiert. Ein Schelm wer mehr denkt…

Sieh genau hin was läuft und frage dich erneut.

Wieso wird allen Menschen weltweit fast alles verboten, da einige erkrankten? Wieso wird nicht im Hotspot gehandelt, sondern da, wo es fast keinen Handlungsbedarf gibt, bei Klein/Unternehmer, Sportlern, Kunst und Kulturschaffenden wo kaum Fälle existierten? Wieso nimmt es der Grossteil der Menschen einfach hin oder stimmt auch das nicht? Ich persönlich kenne niemanden, der das gut findet. 

Stell dir mal vor, man würde das bei jeder Krankheit machen, die unter 0,4% Ansteckungsgefahr hat, immer alles abriegeln, niemandem mehr das Reisen erlauben, alle Umarmungen verbieten, jeden Tanz, jedes Konzert, jedes Kino, jede Lehrveranstaltung, Messe, Seminare, Schule, Uni, Gewerbe? Wer nimmt sich da das Recht heraus, dem Menschen das Leben zu verbieten, was er sich über viele Jahre aufbaute und der Jugend ganz ihre Jugend nimmt? Wir sind doch keine unerzogenen Kinder, die man wegzusperren hat, oder doch? Leiden wir nur alle an einem unverarbeitetem Eltern Komplex, wo mit erhobenem Zeigefinger und „Du, du, du – bleib gefälligst im Zimmer“ vor Angst zitternd uns nicht mehr wagen zu widersprechen und brav gehorchen? Was soll das?

Da hättest du vor 1 Jahr darüber gelacht und mich irre genannt, deshalb die Welt abzuriegeln. Richtig, wir wären nach 1 Generation ausgerottet. Und das bei einer Sterberate von 0,03%! Lass mich das so vergleichen: Das ist, als wenn man eine Autobahnstrecke 99,97 km für eine Baustelle von 30Metern abriegelt. Gerechtfertigt oder völlig überzogen? Eine Kur muss helfen, nicht mehr Schaden anrichten. Dies jedenfalls ist in der Medizin und Heilkunst so. Geht es hier also überhaupt um gesundheitliche Fragen? 

Nehme die Perspektive eines Adlers ein, der von oben das Ganze sieht.

Psyche, Spirit & Würde wurde in diese Rechnung erst gar nicht mit einbezogen. Das körperliche Leben ist nicht unendlich, das wissen wir. Es sterben weit mehr an Krebs, Herzinfarkt, Hunger, Unfall oder Depression. Da geht es in die 40iger Prozent rein und dennoch wird niemand panisch. Leben hat nunmal Risiken, das kann man nicht alles Sicher machen und kontrollieren, das gehört schlicht dazu und auf diesen Deal liessen wir uns vor der Incarnation ein. 

Aber keine Sorge, alles wird gut und ist zu unserem Besten was läuft…richtig oder? Ich war jedenfalls ne Runde spazieren. Alles ganz Normal, alles hat zu, Leben ist verboten. Plan läuft! Nun werden wir Schluss endlich mit schlauem Gen veränderndem tech-Nanoboots Gift noch gespritzt, das man nett Impfung nennt. Mhhh, Moment nochmal, um 0,3% zu schützen, sollen 100% Menschen sich impfen lassen und bis zu 84% Folgenschwere Schäden (laut Pfizer) in Kauf nehmen und zu 10-20% sofortiges Sterbe Risiko, oder mehr und langfristig Unfruchtbarkeit? Mh, also irgendwer hat da in Mathe nicht aufgepasst, was hier in Relation gerechtfertigt wäre. Das wäre nicht nur fahrlässig sondern würde jedem Arzt die Approbation entziehen plus vorsätzliche Körperverletzung Tatverdacht bescheren.

Es gibt doch bereits andere Mittel die ohne Risiko heilen. Sowohl Schulmedizinisch als auch im Alternativ Bereich. Doch die Shizzoide Medien Narrative lassen diese Infos in Masse nicht zu, nennen echte Ärzte Schwurbler, echte Immunulogen Verschwörer und alternativen Heilern soll gar per Gesetz das arbeiten ganz verboten werden. Sind wir zurück im Mittelalter? Wird es unsere Generation schaffen zu vollenden, was die anderen Jahrhunderte zuvor verhindert wurde. Die Menschheit auszurotten? 

Wollen wir das Wirklich? Lassen wir das zu? Dass ein paar Geisteskranke uns befehlen und fertig machen? Waren die nordischen Völker und Germanen nicht einst die gefürchtetsten Krieger ihrer Zeit oder Denker und Musiker? Was ist passiert in diesem einen Jahrhundert? Wie konnte man uns so Mundtod, Kleinlaut und Brav bekommen? Stigmatisiert, sich schämend für eine Tat die nicht einmal ein Deutscher tat, sondern ein Östereicher! Aber darum geht es nicht, nur läuft hier seit 2 Generationen was falsch, sich ein Leben lang schämen zu sollen für eine Tat in die Verantwortung gezogen zu werden, damit weltweiter Rufmord für jeden Deutschen passieren kann und wer immer noch einen Funken Heimatliebe spürt und verteidigt, als Nazi beschimpft wird! Ist das korrekt? Wenn Nachbars Opa mal Fremdging mit der Haushälterin, ist dann die Enkelin 2 Häuser weiter automatisch eine Dirne? Mit solchem Mass misst man hier ständig…

Ständig wird alles verdreht. Und das ist das Problem, Wahrheit ist unter der schweren Decke so vieler Lügen und Manipulationen nur noch schwer erkennbar und MUSS mit kritischer Geistes Schärfe konfrontiert werden! Und zwar alles was gerade läuft und verordnet wird, vor allem, wenns um die echte Gesundheit und Freiheit aller Menschen geht. Denn als Heiler sehe ich, dass das völlig falsch läuft, was da getrieben wird. Haben wir dann nicht die Pflicht solch subtil tobende geisteskranke Wesen in die Schranken zu weisen und widerstand zu leisten? Wenn es keine Freiheit und keine Individualität und Kunst mehr gibt, was ist dann das Leben noch Wert? Denke nach. Und finde, welcher dein Beitrag hier im grossen Welten Puzzle ist.

P.s. und noch eine Spielaufgabe: Wie lief die spanische Grippe damals wirklich ab? Weisst dus? Finde die Lösung oder melde dich…

X