Lass dich nicht runter ziehen…

Kennst du das, du bist auf Reisen, hast einen super guten Tag, alles war phantastisch, du bist gut drauf, motiviert, voller Freude und dann kommst du in deine Unterkunft oder nach Haus und da schwingt dich jemand mit seiner/ihrer negativen Laune voll. Was tust du?

Ist man zu Hause mit solch einer Situation kann das schon unerträglich werden. Ist es der eigene Partner oder Partnerin solltest du wirklich überlegen wenn es immer wieder in eurer Beziehung so läuft, dass es ständig schlechte Stimmung gibt, ob ihr überhaupt zusammen passt. Denn man kann nicht passend machen, was eben nicht stimmig ist. Ist es nur eine Begegnung irgendwo und zufällig im gleichen Haus wohnend, ist das schon leichter zu handhaben.

Wenn man also auf Reisen ist und gerade richtig gut drauf ist oder sich einfach am Leben, der Schönheiten der Natur erfreut, ist die eigene Stimmung oft stark abweichend von der Person auf die man unterwegs trifft oder auch mal ein Haus teilt. Achtung, jeder steckt gerade in seiner ganz eigenen Weltsicht Blase und manche kollidieren miteinander.

Immer wieder erlebe ich die massiven Unterschiede in der zwischenmenschlichen Atmosphäre, die in solch einem Haus herrschen können oder wen man unterwegs trifft, mit der eigenen inneren Situation. In solchen Momenten ist es gut zu überlegen, ob es Wert ist eine Konfrontation zu starten oder man einfach seiner Wege geht. Auf Reisen geht fast jeder seiner Wege, also weichen viele sehr vielen nicht gelösten Problemen im Leben aus und übertragen dies gern auf das Gegenüber. Besser du bist dann nicht im Weg, was leider häufiger als einem lieb ist passiert.

Wenn du nun zufällig Zielscheibe solch einer Projektion wirst, ist es am Besten sich darüber klar zu werden, dass man überhaupt nicht gemeint ist und es völlig Egal ist ob du nun oder irgend jemand anderes vor dieser Person stehen würde. Sie würde gleich handeln, es hat rein gar nichts mit dir zu tun. Insofern ist es auch keine Konfrontation und Energie deinerseits Wert.

So kann man es einfach dabei belassen, nicht darauf eingehen, es abstreifen und es als das betrachten was es ist. Ein dummes Spiel, eine unreflektierte Emotionssalve des Gegenübers, der sich gern entladen will – an dir. Weiche einfach aus, tu nichts, sprich es nicht an und lasse die Person mit dieser seltsamen Schwingung in ruh, sonst wirst du zur Zielscheibe solcher verfaulten Emotionspfeile! Achtung, sie schmecken garantiert nicht gut, fühlen sich schwer und klebrig an. Mach es nicht zu deinem Business, entferne dich und lass nicht zu, dass du aus deiner guten Zeit gerissen wirst. Es ist es einfach nicht Wert und oft genug dauert es recht lang, selbst endlich in solch einer guten Emotion zu sein, also nimm diese Salve nicht an und geh.

 

Momente des Glücks sind wertvoll, achte auf sie.

Woran du erkennst, das Eure Energien gerade nicht zusammen passen und auf dich achten solltest:

– du hast gute Laune bevor du die Person trafst und innerhalb von Minuten schwenkt dies um, als ihr euch begegnet

– du witzelst rum, freust dich über oder auf etwas, bist beschwingt und tust was du gerade tust mit leichter Hand und die andere Person macht deutlich, dass sie gerade schlecht drauf ist und guckt dich bereist bei allem kritisch an, dein Gut gelaunt sein ist ihr/ihm schon zuviel

– du fängst immer wieder eine Unterhaltung an oder fragst etwas und erhältst nur super kurze oder unterschwellig patzige Antworten, oft bereits mit vorwurfsvollem Ton oder Blick

– wenn mehr als ihr 2 im Raum seid, meidet dich diese Person, guckt dich auch nicht an, wechselt kein Wort mit dir (mit den anderen schon)

– egal was du gerade schönes für alle vorbereitet hast, spendiert hast oder groszügig einludst, die andere Person findet garantiert irgend einen Vorwurf, massregelt subtil oder offen und zwingt dir eine Form der  „fühl dich schuldig!“ auf 

– die Sicht der anderen Person gilt als Maßstab, deine zählt nicht

– wenn du dennoch bei dieser negativen Schwingungs Übergriffigkeit nicht mitmachst, wird die Person noch negativer, zeigt immer offener ihre/seine Misstimmung über dich, deine Handlung, deine Worte einfach alles

– Egal was du auch zur besseren Stimmung versuchst, alles prallt in wortkargen Hülsen mit entsprechend langem Gesicht ab, mit vorwurfsvollem Blick für ein Verbrechen, das du einfach nicht ausmachen kannst, wieso diejenige/derjenige nun eigentlich so mies auf dich zu sprechen ist

Frage dich also: Was sollst du da? Das ist nicht deine Party! Umgebe dich mit Menschn, die wertschätzen was du tust, wer du bist, was du sagst und dies auch offen zeigen.

Das Leben ist zu kurz für diese Art Bullshit. Dies gilt übrigens nicht nur für Reisende Fremde, sondern vor allem für Partner und andere sich nahe Stehende!

X